(Foto)

Stifter/in werden mit einer Zustiftung

Mit einer Zustiftung vergrößern Sie das Stiftungskapital der DiakonieStiftung Osnabrück – und somit die Erträge, die Jahr für Jahr in die Förderung diakonischer Projekte fließen, die dringend Finanzmittel benötigen – weil zum Beispiel nicht ausreichende öffentliche Förderung zur Verfügung gestellt wurde oder nicht genügend Spenden eingegangen sind.

Seien Sie dabei: Gemeinsam können wir viel bewirken. Je solider das Fundament der DiakonieStiftung Osnabrück durch Zustiftungen wird, desto planbarer und verlässlicher ist unser Engagement für Menschen in Notlagen. Eine Zustiftung ist eine Investition, die langfristig wirkt!

Wenn Sie die Idee einer Zustiftung anspricht, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne.

Johannes Andrews, Geschäftsführer der DiakonieStiftung Osnabrück, Tel.: 0541 800 3968-4
E-Mail: kontakt@diakoniestiftung-os.de