2016: Finanzspritze für die Ausstellung „Rosenstraße 76“

Mit dem Spendenerlös des 7. Osnabrücker Gipfelsturms in Höhe von XXXXX,XX € unterstützt die DiakonieStiftung 2017 das Ausstellungsprojekt „Rosenstraße 76“ des Fachzentrums gegen Gewalt FAUST.

Die Dauerausstellung „Rosenstraße 76“ in Osnabrück greift das Problem der häuslichen Gewalt auf. In Form einer nachgestellten, ganz normalen Wohnung steht sie für einen der Orte, an dem Menschen misshandelt werden.

Das Besondere an der Ausstellung: Besucherinnen und Besucher blicken hier hinter die scheinbar schöne Fassade – Hinweise in allen Räumen zeugen von schrecklichen Erlebnissen, was Zitate von misshandelten Frauen und Männern verstärken. Fachkräfte oder geschulte Mitarbeitende stehen für Fragen und Gespräche zur Verfügung.